Zweites Vatikanum und Judenfrage Leon de Poncins

Zweites Vatikanum und Judenfrage Leon de Poncins

Artikelnummer: 127

5,50 EUR
=
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bitte wählen Sie das gewünschte Zahlungsintervall

Beschreibung

Leon de Poncins, 100 Seiten
Der inzwischen verstorbene, berühmte katholische Schriftsteller, Leon de Poncins, gilt zurecht als einer der besten Erforscher jener lichtscheuen Mächte, die sich die Vernichtung der katholischen Kirche und die Herbeiführung des antichristlichen Weltstaates seit Jahrhunderten zum Ziel gesetzt haben.
Die vorliegende Studie konnte wegen der Ungeheuerlichkeit des Betrugs, den sie schonungslos aufdeckt, in Frankreich, der Heimat ihres Verfassers, bis heute nur in Auszügen veröffentlicht werden! Bislang ist sie vollständig nur in englischer Sprache erschienen und liegt jetzt erstmals auf deutsch vor. Poncins läßt Originaltexte bedeutender jüdischer Religionsführer ausführlich zu Wort kommen, die belegen, in welcher Weise die Konzilsväter sich seiner Zeit mit ihrer Erklärung zum Verhältnis zwischen Kirche und Judentum hinters Licht führen und mißbrauchen ließen. Er nennt auch die Namen und schildert die Aktionen jener inner- und außerkirchlichen Kreise, denen das „Verdienst“ zukommt, an der Manipulation der Konzilserklärung „Nostra aetate“ mitgewirkt zu haben. Ein beigefügter dokumentarischer Anhang belegt die seitherigen fatalen Auswirkungen von „Nostra aetate“ auf offizielle Glaubenslehre und Literatur.

Ausführliche Beschreibung

Hersteller Poncins, Leon de

Downloads

Angesehene Artikel

{GSSE_FUNC_TRUSTEDSHOPS}