Unterwegs zu Gottes Gericht Pfr. Johannes Maria Bauer

Unterwegs zu Gottes Gericht Pfr. Johannes Maria Bauer

Artikelnummer: 239

5,20 EUR
=
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bitte wählen Sie das gewünschte Zahlungsintervall

Beschreibung

Pfarrer Johannes Maria Bauer, 56 Seiten
Unser Erdenleben ist vergleichbar zur Ewigkeit eine kurze Prüfungszeit, in der wir uns für Gott entscheiden müssen. Am Schluß entscheidet Gottes Gericht, ob wir die Prüfung bestanden haben und als Lohn ewig glücklich im Himmel oder ewig von Gott verstoßen, hoffnungslos, verzweifelt, verdammt in der Hölle sind.
Vielen Menschen scheint nicht klar zu sein, daß sie geprüft werden. Um ein Bild aus der Schule zu gebrauchen, statt in der Schulaufgabe /Klausur die gestellten Aufgaben zu lösen, malen sie Männchen aufs Papier, lesen ein Witzheft, machen sich über die Fragen und den Lehrer lustig, stören die anderen und geben nach kurzer Zeit ihr Blatt ab. Ergebnis: Prüfung nicht bestanden, nicht wiederholbar.
Auf das Leben übertragen heißt dies:
Jeder spricht sich das Verdammungsurteil auch selbst. Der Satan und die Dämonen werden den Verdammten zutiefst verachten: „Du unbegreiflicher Narr! Deinen besten Bruder Jesus Christus, der dich erlöste und seinen hochheiligen Leib zur Speise anbot, hast du verraten und uns, die wir dir auch nicht das geringste Gute taten, sondern dich nur zum Narren hielten, warst du ein willfähriger, erbärmlicher Knecht, ein gefügiges Reittier. Du elender Trottel, unsere Macht hast du gestärkt, damit auch noch andere in dies Elend kamen. Deine Gottlosigkeit sollst du jetzt ewig büßen.“ Vor diesem GAU (Größter anzunehmender Unfall) will dich diese Schrift bewahren.

Ausführliche Beschreibung

Hersteller Bauer, Johannes, Maria, Pfarrer

Downloads

Angesehene Artikel

{GSSE_FUNC_TRUSTEDSHOPS}