• Der Ökumenismus-Schwindel

    Der Ökumenismus-Schwindel

    ArtikelNr. 154

     

    5,50 EUR

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Text:
    Infos
    Autoren: Friedlmayer, Helmut
  • Helmut Friedlmayer, 85 Seiten
    Ursprünglich hieß die Losung: Einheit der Christen, dann: Einheit der Religionen. Doch ein Wissender auf dem II. Vatikanischen Konzil verriet: Weder Einheit der Christen, noch Einheit der Religionen - sondern das Verhältnis zwischen Juden und Nicht-Juden ist der wahre Inhalt des Ökumenismus.
    Wird hinter den Kulissen also ein anderes Spiel gespielt, als das Friedens- und Einheitsspektakel, das dem ‘dummen’ Volk präsentiert wird? Was bedeutet Einheit unter Juden und Nicht-Juden? Die Lösung dieser Frage macht einen Blick in die „religiösen“ Bücher der Juden unumgänglich. Die Horizonte, die sich hierbei eröffnen, machen dem Betrachter klar, der Ökumenismus ist nichts anderes - als eben ein Schwindel.


Kunden, die diesen Artikel bestellt haben, haben auch bestellt...
Angesehene Artikel
  |  Copyright auf alle Bücher, Zeitungen und Kleinschriften. Infoblätter dürfen kopiert und verbreitet werden.   |   gssb5earth.gif
 
Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

im Warenkorb