• Die größten Wunder des heiligen Antonius

    Die größten Wunder des heiligen Antonius

    ArtikelNr. 187

     

    7,60 EUR

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Text:
    Infos
    Autoren: Keller, Joseph, Anton, Pfarrer
  • Dr. Joseph Anton Keller, 122 Seiten
    Der hl. Antonius wirkte zu Lebzeiten und wirkt auch nach seinem Tode seit Jahrhunderten Wunder über Wunder, was wohl seine große Beliebtheit im Volk als Helfer in jeglicher Not begründet.
    In der vorliegenden Schrift werden viele solcher Wundertaten in eindrucksvoller Weise geschildert, so z.B. das Sprachenwunder, bei dem seine Zuhörer aus vielen Ländern ihn gleichzeitig in italienisch, französisch, lateinisch, portugiesisch verstanden, sowie riesen Menschenmengen von 20 000 Leuten ihn bis in größte Entfernung so klar wie in nächster Nähe hörten. Einmal gebot der Heilige einem Teich voll laut quakender Frösche, die viele Leute störten, still zu sein, worauf alle Frösche schwiegen. Es wird erzählt, warum er als Wiederbeschaffer verlorener und gestohlener Sachen verehrt wird. Ihm erschien nachts das Jesuskind, was beobachtet wurde. Er errettete seinen Vater vor dem Tode durch einen „Flug“ nach Lissabon. Er rettete Todkranke, befreite aus Seenot, bekehrte mit einem Glaswunder einen Ungläubigen, rettete ungerecht Verurteilte, löste Eheprobleme. Er verhalf einem menschlich aussichtslosen Kriegsunternehmen, an dem schon mehrere Kriegshelden gescheitert waren, durch ein von vielen am Himmel gesehenes Wunder zum Sieg. Er hielt die weltbekannte Fischepredigt zu Rimini, womit er eine ganze Stadt von der Ketzerei bekehrte. Diese und viele weitere Wunder lassen im Leser das Vertrauen zu diesem großen Heiligen wachsen.


Kunden, die diesen Artikel bestellt haben, haben auch bestellt...
Angesehene Artikel
  |  Copyright auf alle Bücher, Zeitungen und Kleinschriften. Infoblätter dürfen kopiert und verbreitet werden.   |   gssb5earth.gif
 
Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

im Warenkorb