• Antworten auf Einwürfe gegen die katholische Religion, Bd. 1

    Antworten auf Einwürfe gegen die katholische Religion, Bd. 1

    ArtikelNr. 194

     

    8,80 EUR

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Text:
    Infos
    Autoren: Ségurs
  • Antworten auf die am meisten verbreiteten Einwürfe gegen die katholische Religion
    Msgr. von Ségurs
    Band 1: 157 Seiten
    Band 2: 153 Seiten
    Die vielen Auflagen, die diese kleine Schrift in Frankreich erlebte, sind der beste Beweis für ihre gute und allseitige Nützlichkeit im täglichen Leben der Katholiken. Die Antworten Ségurs auf die verbalen Angriffe gegen die katholische Religion behalten für alle Zeiten ihren Stellenwert. Sie veralten nicht; denn dieselben betreffen Fragen, die immer gestellt, Vorurteile, die immer gehegt, Einwände, die immer erhoben werden.
    Durch dieses Büchlein erhalten die Katholiken viele Argumente, womit sie die Angriffe der Religionsgegner abwehren, sich selbst aber für ihren heiligen Glauben mehr begeistern und festigen können. Wer heute nicht gerade schläft, wird wohl merken, daß der kath. Glaube von vielen Feinden vernichtet werden soll, - um so notwendiger ist die argumentative Hilfe, die uns der Schriftsteller mit seinem Werk zur Verfügung stellt. Nichtkatholiken können aus diesem Büchlein den Charakter des Katholizismus gut kennenlernen.
    Als erstes werden die Gottlosigkeit, als zweites die Folgen der Unwissenheit und drittens die Feigheit behandelt! Viele bekannte Fragen, Einwürfe und Zweifel gegen die Religion werden beantwortet, wie z.B.: Es gibt keinen Gott.../Ich brauche keine Religion.../Mit dem Tode ist alles aus.../Der Zufall regiert die Welt.../Die Religion ist gut für die Frauen.../Meine Religion besteht darin, meinen Nebenmenschen Gutes zu tun.../Ich glaube nichts anderes, als was ich begreife.../Jede Religion ist gut.../Die Protestanten haben dasselbe Evangelium wie wir.../Die kath. Kirche ist veraltet, ihre Zeit ist vorüber.../Ich habe meine eigene Religion.../Die Priester sind Menschen, wie die anderen auch.../Es gibt keine Hölle, denn es ist noch keiner von dort wiedergekommen.../Gott ist viel zu gütig, als daß er mich verdammen könnte.../Gott braucht meine Gebete nicht. Er weiß ja auch ohne mein Gebet, wessen ich bedarf.../Die Ohrenbeichte ist eine Erfindung der Priester.../Die Priester sollen heiraten; der Zölibat ist gegen die Natur..., usw.
    Der erfahrene Seelsorger Mons. de Ségurs wollte sich mit den immer wiederkehrenden Einwänden gegen die Religion nicht zufriedengeben. Viele bekannte Einwände widerlegt der Autor mit schlagkräftigen Argumenten.
    Gerade unsere Zeit, in der die Menschen in ihrer Seele und in ihrem Herzen krank sind, zu Zweifel und Verzweiflung neigen, verlangt sehnsüchtig nach dem Seelsorger, der es versteht, Herz und Verstand von Irrtümern zu reinigen und die klare, überzeugende, katholische Wahrheit einleuchtend zu machen.


Kunden, die diesen Artikel bestellt haben, haben auch bestellt...
Angesehene Artikel
  |  Copyright auf alle Bücher, Zeitungen und Kleinschriften. Infoblätter dürfen kopiert und verbreitet werden.   |   gssb5earth.gif
 
Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

im Warenkorb