• Trostworte für Leidende

    Trostworte für Leidende

    ArtikelNr. 257

     

    4,50 EUR

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Text:
    Infos
    Autoren: Spirago, Franz
  • Franz Spirago, 63 Seiten
    Für Weltmenschen ist Leid das Überflüssigste. Sie möchten alles Leid aus der Welt verbannen. andere hadern mit Gott oder verwerfen den gesamten Glauben. Der Autor eröffnet uns eine andere Welt, in welcher das Leid einen Sinn hat. Ja noch mehr, er zeigt uns, wie wertvoll das Leid in den Augen Gottes ist. Die Lieblinge Gottes waren ohne Ausnahme Kreuzträger, denn ohne Leid und Kreuz ist es unmöglich heilig zu werden.
    Alle Leiden sind Geschenke Gottes und ein Zeichen göttlicher Gunst, schreibt der Autor und der hl. Johannes vom Kreuz sagte: „Wen Gott leiden läßt, dem gibt er mehr, als dem, dem er die Gewalt verleiht, Tote zu erwecken“.
    Es muß also ein großes Geheimnis um Leid und Kreuz sein, wenn die Heiligen regelrecht nach Leiden verlangten. Deshalb ist es notwendig für uns, die wir sehr schnell ungeduldig werden im Leid, dieses Geheimnis zu erfassen.
    Das Büchlein eignet sich sehr gut zum Weiterschenken, wenn wir Leidende und Bekümmerte um uns bemerken.


Kunden, die diesen Artikel bestellt haben, haben auch bestellt...
Angesehene Artikel
  |  Copyright des Verlages Anton A. Schmid, Durach auf alle Bücher, Zeitungen und Kleinschriften. Infoblätter dürfen kopiert und verbreitet werden.   |   gssb5earth.gif
 
Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

im Warenkorb