• Die Wahrheit über den Euro - Der Euro-Coup von Maastricht

    Die Wahrheit über den Euro - Der Euro-Coup von Maastricht

    ArtikelNr. 262

     

    13,70 EUR

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Text:
    Infos
    Autoren: Hollnagel, Bruno
  • Dr. Bruno Hollnagel, 156 Seiten
    Wir können uns alle noch daran erinnern: Der Euro – de facto zum 1.1.1999 durch die festen Wechselkurse innerhalb des Euro-Verbundes eingeführt – sollte die Arbeitslosigkeit senken, das wirtschaftliche Wachstum steigern und die Wechselkurse stabil halten. Das Gegenteil davon ist eingetreten: die Arbeitslosigkeit stieg, das Wirtschaftswachstum sank und es fiel die DM dramatisch. Gemessen am Gesamtvermögen der Bundesbürger hat zwischenzeitlich durchschnittlich jeder gegenüber dem Dollar ca. 39.500 € an Kaufkraft verloren – dabei sollte der Euro doch allen Bürgern nur Vorteile bringen. Wieder einmal zahlen die Bürger für eine Politik, die sie nicht wollten. Wie das alles zustande kam, welche Mechanismen dabei wirkten und auch weiterhin wirken werden und was möglicherweise hinter allem steht, das zeigt dieses kleine kurzweilige Buch. Es gibt Ihnen Einblicke in die Taktiken der Politik, erläutert wirtschaftliche Zusammenhänge auf verständliche Art und legt ökonomische Ursachen und Wirkungen offen. Damit ist es Ihnen möglich, das Spiel zu durchschauen und eigene Schlüsse zu ziehen.


Kunden, die diesen Artikel bestellt haben, haben auch bestellt...
Angesehene Artikel
  |  Copyright des Verlages Anton A. Schmid, Durach auf alle Bücher, Zeitungen und Kleinschriften. Infoblätter dürfen kopiert und verbreitet werden.   |   gssb5earth.gif
 
Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

im Warenkorb