•  
    Ablaßbüchlein - Erbarmet Euch der Armen Seelen

    Ablaßbüchlein - Erbarmet Euch der Armen Seelen

    ArtikelNr. 360

     

    4,30 EUR

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Text:
    Infos
    Autoren: Rosenberger, Maria
  • Ablaßbüchlein Erbarmet Euch der Armen Seelen Ablaßlehre Ablaß-Stoßgebete Ablaßübungen Maria Rosenberger, 73 Seten:

    VORWORT
    Aus dem Wesen der Ablässe ergibt sich von selbst, daß man sie hochschätzen muß» (Kirchenrecht, Kanon 911). Anderseits ist nicht die Zahl der gewonnenen Ablässe das Maß der Heiligkeit, sondern die Größe der Selbstverleugnung.
    Schon immer sind die Ablässe nicht nur das Aschenbrödel des Glaubensgebietes gewesen, sondern oft Streitpunkt und führten zum Abfall des Glaubens. So waren die Ablässe in der Reformation ein Vorwand zur Auslösung derselben. Bis heute und zum Teil heute besonders schämt man sich fast ihrer, kümmert sich wenig oder gar nicht um sie. Trotz mancher gut gemachten und gehörten Erklärung versteht man sie nicht. Im Zeichen der Ökumene sind sie heute bei vielen wieder der Anlaß zu negativen Angriffen und Herabsetzungen. Bei denen, die sich dieselben zunutze machen, glaubt man die Profitgier rügen zu müssen, wegen des einfachen Mechanismus, der bei der Ablaßgewinnung und den Ablaßangaben angewendet wird. Unglücklicherweise bringen der Schein und viele abwertende Erklärungen und Änderungen diese negative Bewertung. Doch ist bei genauer Kenntnis des Ablasses in all diesen negativen Angriffen der Haß und der Zorn der Hölle gegen den großen Schatz der Ablässe zu sehen und zu spüren.
    Allen diesen vielen Übeln soll diese Ausgabe helfen, entgegen zu steuern durch eine kurze, aber vollständige Ablaßlehre. Das große Gewicht wurde hierbei auf äußerste Genauigkeit gelegt trotz aller Kürze der Ausdrücke.
    Nach der Ablaßlehre sind im zweiten Teil fast alle gültigen Ablaß-Stoßgebete aufgeführt. Die Stoßgebete sind in der beliebtesten und möglichst mundgerechten Verdeutschung aufgeführt. Die Ablässe der Bruderschaften und Skapuliere, die den Mitgliedern bei der Aufnahme im besonderen bekannt gemacht werden, und die meisten zahlreich längeren Ablaßgebete wurden nicht mitaufgeführt.
    Im dritten Teil sind die im besonderen in Betracht kommenden Ablaßübungen zusammengestellt.
    Bei den angeführten Gebeten und Übungen sind nicht immer alle Ablässe genannt worden, um nicht durch mehrfaches Vielerlei zu verwirren.
    Diese Aufstellung möge allen Gläubigen helfen, die Freude und den großen Schatz des Ablasses zu finden, doch besonders die unerschöpfliche Sühneleistung unseres Herrn Jesus Christus mit derjenigen seiner Heiligen von der Kirche erkannt und erschlossen, um uns und den armen Seelen zuzuwenden. Nur das und nichts anderes bedeutet die Gewinnung der Ablässe. So möge besonders auch diese Broschüre beitragen, daß wir die Ablässe großmütig den Armen Seelen schenken.


Kunden, die diesen Artikel bestellt haben, haben auch bestellt...
Angesehene Artikel
  |  Copyright auf alle Bücher, Zeitungen und Kleinschriften. Infoblätter dürfen kopiert und verbreitet werden.   |   gssb5earth.gif
 
Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

im Warenkorb