Zeitung Pro Fide Catholica Nr. 20-27

Zeitung Pro Fide Catholica Nr. 20-27

Artikelnummer: Z20-27

16,90 EUR
=
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bitte wählen Sie das gewünschte Zahlungsintervall

Beschreibung

Pro Fide Catholica Nr. 20-27
Eine geballte Ladung wichtiger, aktueller Hintergrundinformationen!
Unverzichtbar ... denn Vordergründiges gibt es anderswo genug.
Aus dem Inhalt
Ortsbestimmung: Wo stehen wir jetzt eigentlich? Was kommt demnächst auf uns zu? Sektenchef Moon von US-Senatoren und Rabbinern versuchsweise zum "Messias" gekrönt Neue elektronische RFID-Chips demnächst auf Hand oder Stirn? "Maitreyas" verdecktes Zusammenspiel mit Staatschefs und dem Vatikan. Wann kommt der globale Finanz- und Wirtschaftskollaps? Können wir auf Rußlands Putin hoffen? Lord Rothschilds verkannte Rolle in der Yukos-Affäre. Warum Shell so eifrig die Jugend studiert. Wo «klemmt» sie noch, die "Neue Weltordnung" des Antichristen? Satans Niederlage Zum Tod Johannes Pauls II.: Warum er von allen so "geliebt" wurde Außerdem: Wojtylana (zum letzten Mal!). Wie die "Bild"zeitung den Papst zum Pornostar macht und dafür von «Kardinal» Lehmann einen Preis erhält! Zur Wahl Benedikts XVI.: Habemus Papam - wirklich? Der neue Papst ist ganz der alte, leider. Lesen Sie, warum! Dies & Das Neue Kolumne (Jüdisch-Freimaurerisches ...)! «Kubismus» in Mannheim Vergeben und Vergessen, ja oder nein? «Tod»sicher, der neue Irak. Der wahre, aber unbekannte Urheber der glorreichen EU-Verfassung. Bundespräsident Köhlers «Weltethos» - Bemerkenswerte Einsichten eines amerikanischen Juden Antifa demonstriert in Dresden unter dem Davidsstern. Pyramiden-Hanno (zum Tod des «renommierten» NZZ-Leitartiklers Hanno Helbling) Weltwirtschaft: Rothschilds & Co. Auf dem Drahtseil Von der gar nicht einfachen Kunst, den planmäßigen Zusammenbruch zum «richtigen» (dummerweise noch zu fernen!) Zeitpunkt zu «arrangieren» Geldwesen: Gottlose «Humanwirschaft» - eine Totgeburt Warum absolut richtige Einsichten honoriger Zinsgegner / Geldreformer kein Gehör finden Auf den Punkt gebracht: der radikale Gegensatz zwischen katholischer und talmudistischer Zinsethik Vergangenheits«bewältigung»: Dresden 1944 bzw. 2005 mit unverbildeten, nämlich französischen Augen gesehen Dresdens politisch «korrekte» contra historisch korrekte Opferzahlen ... Totalüberwachung: Der «große Bruder» im Anmarsch Die ultimative «E-Card» - Bewegungsfeiheit ade! Bargeld ade! Mr. Silvermans «VeriChips», letzte Vorstufe zum Kaufen/Verkaufen nur noch mit dem Satansmal? Desinformation: Kleine Signalphotokunde für Fortgeschrittene Zahlreiche Bildbeispiele samt Originaltexten, leicht verständlich erläutert Seltene Sondersignale (Verwarnungen, Abstrafungen, «Hinrichtungen») Die Satanszeichen der ultra«frommen» Präsidentenfamilie Bush Satanismus: Behörden stellen sich (und verkaufen uns für) dumm Satanistische Muster / Zeichnungen im Personalausweis angeblich «ohne Bedeutung»! Zeitgeistiges: Neue Kolumne! Credo qui absurdum: Eingeständnis eines führenden Evolutionisten Geistige Selbstbefriedigung: zu Christian Lindtners Hypothese von den angeblich aus dem Buddhismus «übersetzten» Evangelien Deutsche Rabbischofskonferenz (sic!) Vieles mehr ...! Medien: Antichristliche Hetze ... und ihr (talmudistischer) Hintergrund Der neue, jüdische Fernsehanstaltsbesitzer Haim Saban läßt Jesus Christus verlästern, präzise am Karfreitag! «Einzigartigkeit des Holocaust»: Die Meisner-Affäre kritisch beleuchtet Wie das organisierte Judentum einen vermeintlich «katholischen» Kardinalerzbischof bei der amtlichen Glaubensverkündigung zensiert Deutsche Justiz sieht trotz grundgesetzlich verbriefter Religionsfreiheit keinen Handlungsbedarf gegenüber Paul Spiegel Die neue Holocaustreligion, mittlerweile festgeschrieben auf einer ebenfalls neuen «Torah-Rolle»!!! Die gerne verschwiegene talmudistische (Mit-)Schuld am zigmillionenfachen Abtreibungsverbrechen «Der andere Holocaust» (lateinisch-deutsches Gedicht zum Abtreibungs«holocaust») Priesterbruderschaft St. Pius X.: Der Skandal um P. Célier (den mit der grauen Katze ...) weitet sich ins Riesenhafte aus Ein richtiggehender Krimi, leider nur allzu real! Erstmals umfassend dargestellt im deutschen Sprachraum. Wann wird der Generalobere endlich alle nötigen personellen Konsequenzen ziehen!? Es ist allerhöchste Zeit ... Konzilskirchenpanoptikum: Kuriositäten, Skandale, Logenmanöver, witzig und doch ernst kommentiert – das ungeschminkte Bild der Neukirche U.a.: Hamburgs Weihbischof Jaschke bei den Freimaurern. «Misereor» wirbt für die Eine Welt - «Wunder» für Seligsprechung des freimaurerischen EU-Gründers Robert Schumann gefunden. Der Fall Buttiglione recht besehen u.v.m. Kirchenzerstörung: Kardinal Ratzinger/Benedikt XVI. und die Pseudo-Restauration der Kirche Mit welchen schlauen Tricks der «Neue» versuchen wird, die treugebliebenen Katholiken der Konzilssekte einzuverleiben Pseudo-Restauration: «Freude am Glauben» - aber an welchem? Ein schärferer Blick auf den Kongreß «Freude am Glauben», bei dem einem sehr bald der Spaß vergeht ... nicht am Glauben, aber am Kongreß Mehr zu den oben erwähnten Themen in «Pro Fide Catholica» Ausgabe 20 – 27
84 randvolle DIN-A-4 Seiten kartoniert und geheftet mit zahlreichen Abbildungen zum Preis von nur 16,90 € (zuzüglich Versandkosten) zu bestellen bei Verlag Anton A. Schmid, Credo: Pro Fide Catholica, Postfach 22, D-87467 Durach, Tel./Fax: 0831-21895, Internet: verlag-anton-schmid.de

Ausführliche Beschreibung

Downloads

Angesehene Artikel

{GSSE_FUNC_TRUSTEDSHOPS}