130 Rosenkranz-Geschichten, Teil 2 Joseph Anton Keller

130 Rosenkranz-Geschichten, Teil 2 Joseph Anton Keller

Artikelnummer: 435

12,90 EUR
=
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bitte wählen Sie das gewünschte Zahlungsintervall

Beschreibung
Ausführliche Beschreibung
Zur Belebung des Vertrauens auf die mächtige Fürbitte der Rosenkranz-Königin.
Hersteller
Downloads
Dr. Joseph Anton Keller, Teil 1: 163 Seiten, Teil 2: 140 Seiten, je 12,90 € Wie sehr muß es Maria, unsere himmlische Mutter, freuen, wenn wir durch den Rosenkranz sie ehren! Wir erinnern sie ja dadurch an die freudigsten Ereignisse in ihrem Leben, an ihre hohe Auszeichnung und Würde, an die Gnaden, welche Gott der Herr ihr verliehen, an die Tugenden, welche sie geübt, an die Herrlichkeit, welche sie erlangt hat; wir grüßen sie so vielmal mit dem Gruße, der ihr so lieb und teuer ist. Wenn wir aber Maria ehren, so ehren wir dadurch auch den lieben Gott. Unzählige, oft wunderbare Gnaden und Gebetserhörungen wurden schon von Gott durch den heiligen Rosenkranz erlangt, wie auch diese "Rosenkranz-Geschichten" beweisen. Wenn wir den heiligen Rosenkranz recht oft und andächtig beten, so werden wir dadurch nicht nur der göttlichen Mutter Maria in Wahrheit einen Rosenkranz, d.h. einen Kranz der schönsten und duftigsten Gebetsblumen darbringen, sondern auch uns selbst wird dieses fromme Gebet ein Rosenkranz werden, d.h. es wird dazu beitragen, daß unsere Seele immer mehr geschmückt wird mit den Blumen lieblicher, gottgefälliger Tugenden und reicher Verdienste, und dereinst gekrönt wird mit dem unverwelklichen Kranz der himmlischen Herrlichkeit.