Maskendiktatur des satanischen 'Coronavirus'-Rituals Frank Hills

Maskendiktatur des satanischen 'Coronavirus'-Rituals Frank Hills

Artikelnummer: 443

29,90 EUR
=
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bitte wählen Sie das gewünschte Zahlungsintervall

Beschreibung
Ausführliche Beschreibung
Es gibt einen psychologischen Krieg, in dem die Mehrheit einer Seite nicht einmal weiß, dass sie sich im Krieg befindet.
Hersteller
Downloads
Frank Hills, 360 mit 320 farbigen Hochglanzabbildungen,29,90 € Aufgrund der behaupteten 'Coronavirus-Pandemie' gilt auch in der Bundesrepublik Deutschland eine Maskenpflicht. Dabei wissen nur die wenigsten Leute, daß die weltweite Agenda zur Verhüllung des Gesichts nicht nur in vielen Ländern verfassungswidrig und rechtswidrig ist, sondern daß die verordnete Mund-Nasen-Bedeckung auch zahlreiche gesundheitliche Beschwerden hervorruft. So kann es durch das Tragen einer Maske etwa zu einer Verminderung der Sauerstoffversorgung des Blutes oder zu einer Erhöhung des CO2-Gehalts im Blut kommen - die Folgen sind unter anderem Kopfschmerzen. Warum also zwingen Politiker in vielen Ländern ihre Bürger dazu, Masken zu tragen, wenn diese nichts zum Schutz beitragen, sondern sogar gesundheitsschädlich sind? Tatsächlich spielt das Maskieren eine sehr wichtige Rolle bei okkulten Ritualen. Das Tragen einer Maske ist ein Zeichen der Unterwerfung und stellt eine okkulte Transformation dar. Gibt es also Beweise dafür, daß es sich bei den 'Maßnahmen zu Eindämmung der Coronavirus-Pandemie' um ein satanisches Ritual handelt, an dem teilzunehmen die Menschen unbewußt gezwungen werden? Dieses Bilderbuch liefert darauf die Antwort, und entlarvt dabei gleichzeitig den 'Coronavirus-Pandemie'-Schwindel!